STC SpeedWayTeamCup Stand Juli 2017

STC SpeedWayTeamCup Stand Juli 2017

Unser STC (Team) hat bereits zwei Pflichtrennen absolviert. Das Erste war am 05.05.2017 in hessischen Diedenbergen.

Die Gegner waren Olching, Diedenbergen und Neuenknick.

Unser Team hat hart gekämpft doch leider mit nur 11 Punkten den letzten Platz belegt.

Das 2. Renen war am 08.07.2017 im sächsischen Meißen.

Die Gegner waren hier Meißen, Dohren, Güstrow.  Auch hier hatten unsere Jungs kaum eine Chance und wurden nach kämpferischen Fights Letzte.

Man kann den Fahrern nicht absprechen, dass sie nicht alles gaben, doch die Gegner sind halt zu stark.

Der STC ist gedacht den Nachwuchs zu fördern für die Bundesliga. (STC = 2. Liga)

Bei den Gegnern fahren aber Fahrer die bereits Bundesliga, Grand Prix und polnischen Liga fahren. Die bei Europa und Weltmeisterschaften teilnehmen, da sind unsere Fahrer noch ein Stück zu weit weg.

Das Nächste Rennen findet am 29.07.2017 in Landshut statt. Die Gegner sind Landshut, Olching, Herxheim.

Die drei Mannschaften fahren auch 1. Bundesliga und bringen im STC (Speedwayteamcup) fast die gleichen Fahrer an den Start. Das letzte Rennen für die Arrowas ist dann am 24.09.2017 bei uns in Haunstetten. Die Gegner sind Meißen, Berghaupten, Diedenbergen.

Im STC sind 10 Mannschaften und es wird nach Punkten gefahren. Die Mannschaft, die die meisten Punkte hat, ist STC meister. Es gibt keinen Abstieg in eine andere Klasse. Die Vereine entscheiden selbst, ob sie wieder STC fahren oder eben 1. Bundesliga.

Add Comment

facebook
twitter
gplus
instagram